Aktuelle Artikel und Informationen rund um das Mammographie-Screening

Für die Brustgesundheit von Frauen

Weigel Co-Präsidentin beim Jahreskongress – Mammographie-Screening ab 1. Juli ausgeweitet

Prof. Dr. med. Stefanie Weigel, Oberärztin der Klinik für Radiologie am Universitätsklinikum und
stellvertretende Leiterin des Referenzzentrums Mammographie Münster, ist erstmals Co-
Tagungspräsidentin des 43. Jahreskongresses der Deutschen Gesellschaft für Senologie (DGS) vom 6.
bis 8. Juni in Dresden. Diese größte interdisziplinäre medizinische Fachgesellschaft engagiert sich für
die Gesundheit der Brust. Während der Tagung von Gynäkologen, Radiologen, Pathologen,
Humangenetikern, Onkologen, Strahlentherapeuten und weiterem Fachpersonal geht es um
vielfältige Themen aus dem Bereich der Früherkennung, Diagnostik, Therapie und Nachsorge von
Brusterkrankungen. Unter dem Motto „Kompetenz – Kooperation – Innovation“ versammelt das
Fortbildungshighlight interdisziplinäre Expertise und bietet eine Plattform für den Austausch von
Wissen, Innovationen und aktuellen Entwicklungen.

43. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Senologie e.V. (DGS)

Der 43. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Senologie e.V. (DGS) findet vom 6. bis 8. Juni 2024 in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden statt.

Unter dem Motto „Kompetenz – Kooperation – Innovation“ versammelt das Fortbildungshighlight interdisziplinäre Fachvertretende aus dem Bereich der Senologie und bietet eine herausragende Plattform für den Austausch von Wissen, Innovationen und aktuellen Entwicklungen – eine einzigartige Gelegenheit, sich über die neuesten Entwicklungen und Forschungsergebnisse rund um die Früherkennung, Diagnostik und Therapie des Mammakarzinoms zu informieren.

Die Diagnostik zur Früherkennung des Mammakarzinoms bildet in diesem Jahr einen Kongress-Schwerpunkt.

Alle Artikel lesen